Praxisnews & Tipps für Tierfreunde


 

In diesem Bereich informieren wir alle Tierfreunde über News aus der Tierarztpraxis Swenshon und erstellen Beiträge mit wertvollen Tipps und Informationen - rund um das Thema gesunde Haustiere. Eine Kurzübersicht aller Beiträge finden Sie im Archiv der Beiträge.


Wir sagen Danke und Aufwiedersehen

Nach mittlerweile über 25 Jahren Tätigkeit als praktische Tierärzte – davon alleine 21 hier in dieser unserer Praxis – möchten wir Ihnen verkünden, dass wir ab August 2020 aus der Praxis ausscheiden werden. Die Gründe hierfür liegen vor allem in der Tatsache, dass wir in uns einen Wunsch nach Veränderung gefühlt haben. So waren es wunderbare 21 Jahre mit einem tollen Team und Kundenstamm die wir mit allen Hochs und Tiefs genossen haben und zum Zentrum unserer Ziele gemacht haben. Aber Alles hat eben seine Zeit, und so wünschen wir uns ein wenig mehr Freiheit und planen eine etwas andere Zukunft als es vielleicht üblich ist.

 

 

 

Allerdings fällt es uns natürlich auch insofern etwas leichter diesen Schritt zu gehen, als dass wir uns auf ein großartiges Team stützen dürfen. So wird zum Beispiel unsere langjährige Kollegin Tierärztin Anna Apostolova weiterhin mit viel Herz und Verstand vor allem für die internistischen Themen rund um Ihre Tiere zuständig sein.

 

Um alle chirurgischen Herausforderungen wird sich der den meisten bereits bekannte Dr. Amr Moustafa mit viel „Know How“ und Freundlichkeit kümmern.

 

Der neue Geschäftsführer der Praxis wird der sehr erfahrene Veterinär-Internist Prof. Dr. Reto Neiger der mit Rat und Tat ein wenig aus der Ferne agieren wird.

 

Neu im tierärztlichen Team wird eine neue Kollegin hinzustoßen, die sich auch sehr fachkundig und freundlich um Ihren Liebling kümmern wird.

 

Was sich für Sie überhaupt nicht ändern wird ist unser fantastisches Team aus TFAs ( tiermedizinischen Fachangestellten) die den Laden schon sehr lange routiniert und immer Ihre Wünsche im Auge „schmeisst“

 

Wir bitten Sie unseren Nachfolgern dasselbe Vertrauen zu schenken, welches Sie uns haben spüren lassen – wofür wir Ihnen sehr dankbar waren und sind.

 

Wir danken also abschließend für Ihre Treue und Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen und Ihren Tieren alles Liebe und Gute und viel Gesundheit.

 

 

 

Anya und Martin Swenshon

 

Tierpunkt Juli 2020

Lesen Sie in dieser Ausgabe:

Hamster vertragen keine hohen Temperaturen

Grannen-Gefahr wird unterschätzt 

HCM: Frühe Reaktion kann Tierleben retten 

Buchtipp des Monats: Glückliche Wellensittiche

Kater Elvis erzählt . . .Köchin in Aktion

 

 

mehr lesen

Tierpunkt Juni 2020

Lesen Sie in dieser Ausgabe:

Meerschweinchen regelmäßig überprüfen

Atem-Probleme und Röcheln ernst nehmen
Ältere Hunde gut im Auge behalten!
Buchtipp des Monats: Kater, Mann, Motorrad ...
Kater Elvis erzählt . . . Perfektes Zeitgefühl

 

mehr lesen

Katzenkastration Aktionswochen VERLÄNGERT

 

Die Aktion Katzenkastration im Kreis Düren wurde bis zum 3.Mai 2020 verlängert. Damit bleiben Ihnen bis dahin z.B. die Vorteile eines kostenlosen Mikrotransponders erhalten.

Machen Sie in dieser Zeit einen Termin bei uns.

mehr lesen

Katzenkastration

Tierpunkt April 2020

Lesen Sie in dieser Ausgabe:

Diabetes: Zum Tierarzt, bevor es gefährlich wird 

Akuter Notfall, nicht zögern, den Tierarzt zu kontaktieren

Kaninchen: Impfungen vornehmen lassen!

Buchtipp des Monats: Das Wunder der Bindung

Kater Elvis erzählt. . . Ablenkung im Garten

mehr lesen

Corona! Maßnahmen in unserer Praxis

CORONA

 

Aktuelle Informationen, wie wir auf die Corona-Pandemie reagieren.

 

Liebe Tierbesitzer,

 

die aktuelle Corona-Pandemie veranlasst uns zu außergewöhnlichen Maßnahmen. Wir möchten auch morgen und übermorgen noch für Ihre Tiere zur Verfügung stehen und wollen die Ansteckungsgefahr möglichst gering halten.

 

Dazu haben wir folgende Maßnahmen beschlossen und bitten um Ihr Verständnis:

 

  • Wir bitten darum, dass Ihr Tier in unserer Praxis nur noch von einer Begleitperson vorgestellt oder abgeholt wird.

  • Wir begrüßen oder verabschieden niemanden mehr per Handschlag und bitten alle Besucher unserer Praxis um einen körperlichen Abstand zu unseren Mitarbeitern.

  • Tierbesitzer, die an einer Erkältungskrankheit leiden, bitten wir eine Ersatzperson zu finden, die Ihr Tier bei uns vorstellt. Sollte dies unmöglich sein, halten wir Patienten mit Schnupfen oder Husten einen Einmal-Mundschutz an der Anmeldung bereit.

 

 

Ihr Praxisteam

Informationen zum neuen Coronavirus

mehr lesen

Tierpunkt März 2020

Durst kann ein Alarmsignal sein!

Wunden nach Operation unbedingt schützen

Neue Pauschale für den Notdienst!

Buchtipp des Monats: „Meeries“ im Glück

Kater Elvis erzählt . . . Hektik am Morgen ...

mehr lesen